Produktions-Lösung von SSE AG

Kalt Medien AG, Zug

Kalt Medien AG, Zug

All Digital dank einem transparenten Netzwerk

Kalt Medien AG, Zug

ist bereit für die Zukunft

Back
Next
Referenz «Eine Firma – ein Netzwerk»
 
«Neben gut ausgebildetem Fachpersonal, einem tollen Kundenservice, innovativen Produkten und Lösungen, ist die IT mit einem stabilen Netzwerk ein wichtiger Teil einer Unternehmung.

Kalt Medien AG ist eine leistungsfähige Offset- und Digital-Druckerei in Zug und Umgebung. Die digitale Vorstufe ist ebenfalls ein grosser Vorteil für alle Kunden, die Satz- und Gestaltungsarbeiten durch Fachpersonal ausführen oder kontrollieren lassen wollen. Personalisiertes Drucken über HP Indigo bringen qualitativ beste Ergebnisse, die auch ich nutzen durfte!»
meint Daniel Scheuber, SSE AG
 
Wie wichtig ist ein modernes Netzwerk?
Vielfach wird eine Serverlösung sehr ausfallsicher konzipiert. Was nützen Ihnen jedoch schönste Computersysteme, clevere Softwarelösungen ohne ein schnelles und sicheres Netzwerk? Wenn Netzwerkkomponenten nicht einwandfrei funktionieren, steht die ganze Produktionsumgebung eines Unternehmens still. Die anfallenden Kosten durch Umsatzeinbussen respektive Stillstandzeiten können in tausende von Franken stündlich gehen. Vom Imageverlust gegenüber Kunden ganz abgesehen.

kalt.ch - eine Firma - ein Netzwerk
Kalt-Zehnder-Druck AG in Zug ist sich der Wichtigkeit eines funktionierenden Firmennetzwerkes bewusst. EDV-Lösungen die vor einigen Jahren "IN" waren, können heute Mehrkosten durch aufwendigere Arbeitsprozesse auslösen. Dies gilt auch für den Supportaufwand, der durch einzelne, nicht gegenseitig abgestimmte Insellösungen von verschiedenen Herstellern aufwendig administriert werden muss. Fehleranalysen in komplexen Netzwerken führen zudem zu weiteren unnötigen Verzögerungen. SSE AG ist der Meinung, dass das SSE-Motto «Schnell, Sicher, Einfach» auch im Netzwerkbereich unbedingt seine Berechtigung hat.

Welches sind die Anforderungen aus technischer Sicht an ein modernes Netzwerk?
• Schneller Datenfluss von/zu jeder
  Netzwerk-Komponente
• Stabile Lösung ohne Ausfallzeiten
• Notfall-Szenario für das Netzwerk muss
  vorhanden sein
• Sicherhheit gegen Eindringlinge von aussen
  (Hacker, Viren etc.)
• Sichere Möglichkeit von Fernzugriff von
  aussen (WAN) in das lokale Netzwerk (LAN)
  für Mitarbeiter und Techniker
• Protokollierung der erlaubten Zugriffe
  von aussen zur Analyse und Überwachung.
 
1990 waren die Netzwerke nicht so leistungsfähig – da wurden verschiedene Netzwerksegmente aufgebaut um die einzelnen Segmente zu entlasten.
• AVOR (100 Mbit)
• PrePress (100 Mbit)
• CTP (100 Mbit)
• DMZ (100 Mbit)

Mit den neuen Möglichkeiten wie WiFi und DMZ funktioniert so ein Netzwerk absolut sicher. Aber der Verwaltungsaufwand für Routing- und FireWall-Regeln wird um ein Vielfaches höher.

Die Lösung war in diesem Fall die Reduktion auf das
• AVOR & PrePress & CTP (10'000 / 1'000 Mbit)
• DMZ (1'000 Mbit)
• WiFi (2.4 GHZ und 5.0 GHz)
 
Die von SSE AG installierten Serverkomponenten umfassen 2018 in der Druckvorstufe:

HELIOS-Produktions-Server für
Apple- und Windows-Clients
• Genügend Kapazität für eine kurzfristige
  Datensynchronisation innert wenigen Minuten
• 10 Gigabit-Netzwerkanschluss

Backup to Server
• Dank einer 1:1-Sicherung kann im
  Schadenfall mit diesem Backup-Server sofort
  weiter gearbeitet werden. Dies natürlich in
  Abhängigkeit von der Datenaktualität.

Backup to Disk

PrivateCloud «WebCopy»
  Individuell auf die Kalt Medien AG und
  ihre Kunden konfiguriert.
 
Der Wartungsvertrag von SSE AG, ist für Kalt Medien AG die Garantie, dass immer der richtige Supporter auf Abruf beim Kunden Support bietet. Auch wenn dieser zB. gerade in Biel arbeitet.

Hiermit sind die Wartungskosten pauschal abgegolten und können somit klar  budgetiert werden.


Natürlich ist der beste Support derjenige, den man nicht braucht – aber Notfälle kommen überraschend und sind nicht auf ein freies Zeitfenster zu planen.
 

«Seit 1987 ist SSE AG ein IT-Partner von Kalt Medien AG. Dafür danken wir Felix Kalt und seinem Team herzlich.

Diese lange Zusammenarbeit beruht auf gegenseitigem Verständnis für die Produktionsanliegen einer Druckerei, die sich dem digitalen Wandel täglich anpassen darf. Anderseits, dem Anspruch immer mit den aktuellsten, leistungsfähigsten Komponenten arbeiten zu können.»
Daniel Scheuber, Inhaber SSE AG

Links
 
  
 
 
© 2018 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch