mit einer Mediendatenbank!

Verteilen Sie Ihre Mediendaten weltweit

Nutzen Sie für Ihre Mediendatenbank

nur ausfallsichere Systeme!

Medien auf mobile Devices

ist der aktuelle Trend der brücksichtigt werden muss!

muss vollständig webadministriert sein!

Eine moderne Mediendatenbank

das erwarten Ihre weltweiten Kunden!

24/7, rund um die Uhr verfügbar

mit einem WebShop!

Finanzieren Sie Ihre Infrastruktur

Back
Next
Referenzen «Webbasierte Mediendatenbanken»
 



Wenn hunderte oder tausende von Bildern verwaltet werden müssen, ist eine Mediendatenbank die Lösung zur Organisation der Datenflut.

Die Vorteile sind:
• Zentraler Speicherort der Daten
• Webbasiertes Datenhandling in allen
  Prozessen
• Beschlagwortung der Bilder
• Bildrecherche über Kategorien oder Stichworte
• Datenversand in qualitativ einwandfreien
  Datei-Formaten, - Grössen, -Farbräumen unter
  Einbzug des richtigen ICC-Farbprofils.
• Benachrichtigung per eMail
 
Individualisierte Mediendatenbank für
«wissenschaftliche Bilder»

Basierend auf «Canto Cumulus» ist eine Mediendatenbank aufgebaut worden, die für alle wissenschaftlichen Bereiche das Bildmaterial verwaltet.

Diese Lösung ist notwendig geworden, um in der grossen Datenmenge die Übersicht zu behalten.

Die Suchmechanismen wurden den individuellen Anforderunegn nach Abteilung, und Stichworten angepasst und stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung.

 
Mediendatenbank für «Schulungsmaterial»


BUL bietet Dienstleistungen zur Förderung von Arbeitssicherheit, Gesundheit und Unfallverhütung in Landwirtschaftbetrieben.
Die Dienstleistungen umfassen Schulungen in Betrieben, Kontrollen und Abnahmen und periodische Drucksachenproduktion.

Um Probleme visuell darzustellen sind die Instruktoren und Layouter auf Bildmaterial angewiesen – so sind zwischenzeitlich über 52'000 Bilder erstellt worden die es mit Stichworten zu verwalten gilt. Die eingesetzte «WebViewer»-Lösung unterstützt beliebig viele WebClients, die diese Daten nutzen können.
 
Medien-Datenbank für Mineralien
Raini Sicher, Inhaber teammedia gmbh trat mit einer Idee eines «digitalen Museums» an SSE AG heran.
Wir waren sofort begeistert, eine Lösung für die phantastischen Macro-Digitalaufnahmen von Raini Sicher zu entwickeln.

Die Mediendatenbank «WebViewer» ist eine SQL-Datenbank basierte Web-Lösung, die Computer-Clients und iOS-basierte Systeme unterstützt und für den Benutzer alle Sinne anspricht. Die Aufnahmen zeigen Bereiche im Millimeterbereich, die dem normalen Auge verschlossen bleiben.

«WebViewer for minerals» unterstützt webasiert:
• Suche nach Mineral
• Suche nach Fundort
• Zoom der gefunden Macrobilder
• Anzeige der Metadaten
  (Fundort, Grösse, Hauptmineral etc.)

Die emotionalen Mails, die wir auf die wunderbaren Bilder erhalten freuen uns sehr.

 
 
Mediendatenbank
«Technische Dokumentation»

Die  Problematik in grösseren Unternehmen ist, dass viele Personen viel Bildmaterial von technischen Untersuchungen oder Service-Einsätzen erstellen und nachher die Bilddaten auf dem eigenen lokalen Rechner speichern.

Das Ziel war es, einen zentralen Datenpool mit Zugriff für alle Mitarbeiter aufzubauen. Hiermit konnten PowerPoint-Präsentationen, technische Dokumentationen etc. erstellt werden.

Zudem hatte die Serviceabteilung ein Tool, um die Bilder von bestimmten Servicearbeiten schneller zu finden.
 
Mediendatenbank «Transportbranche»


In der Transportbranche gibt es vielerlei Bildmaterial welches zu Dokumentationszwecken aufbewahrt wird.

• Immobilien
• Reparatur- oder Service-Dokumentation
• Unfall-Recherche
• Material für das Marketing

Nach genauer Recherche durften wir Canto Cumulus installieren und Key-User schulen.
 
Mediendatenbank «Handelsbetrieb»

Als PrePressunternehmen mit dem Spezialgebiet «Katalogproduktion» sind Hilfsmittel gefragt, die den Layouter bei der Wahl der richtigen Bilder unterstützen. Unter Unterstützen verstehen wir

• Bilder müssen visuell gefunden werden
• Bilder müssen über Stichworte gefunden
  werden
• Bilder sollten einmalig auf dem Server
  vorhanden sein.

Mit der Mediendatenk konnte Arbeitsprozesse minimiert und vereinfacht werden.


 
Mediendatenbank «Inseratemanagement»

Robert Lehmans Aussage war  «Mach was Du willst – es muss einfach funktionieren», dies  war die Grundlage für einige sehr interessante Mediendatenbank-Projekte.

Inseratemanagemnt für NISSAN
Es galt die Inserate für
• 10 Automodelle
• 3 Landessprachen
• 4 verschiedene Spaltenbreiten
• ca. 80 Wiederverkäufer
webbasiert zu optimieren.
Die Lösung besteht aus einem leistungsfähigen HELIOS-Server in Kombination mit einer Mediendatenbank, die webbasiert den gesamten, gewünschten Workflow abbildet.

Hiermit erhalten die Benutzer den Zugriff auf das aktuell mögliche zentrale Inseratematerial – der Inseratopool hat sich bewährt.
 
 
 
 
Mediendatenbank «Planespotter und Aviatik»

Das Magazin «SkyNews.ch» gibt es seit 2011 in der App. Aus den letzten über 100 Magazinen werden die besten Bilder ausgewählt, um sie in einer Bilddatenbank zum Verkauf anzubieten. Dazu wurde eine Mediendatenbank erstellt, die absolut webbasiert zu verwalten ist.

1. Der Redaktor lädt die neuesten, qualitativ einwandfreien Bilder der aktuellen Magazinausgabe via Internetzugang in den Mediendatenpool

2. Die verschiedenen Redaktoren können autonom ein Bild auswählen, zu dem Sie ergänzende Informationen haben (Stichworte / Beschrieb etc.)

3. Das Bild wird nach der Schlusskontrolle für das Web freigegeben

4. Die Kunden können in der Mediendatenbank recherchieren und die Bilder bestellen
-
 
Mediendatenbank für «10'000 Produkte-Bilder»

Der 2000-seitige Katalog hatte zum Ziel, den Wiederverkäufern das Sortiment eines Handelsbetriebes näher zu bringen.

Neben technischem redaktionellen Text waren pro Artikel auch Masszeichnungen und Bilder der «Metallteile» vorhanden. Alle Teile wurden per Camion angeliefert und wurden von der eigenen Digitalfotografie-Abteilung reflexionsfrei digitalisiertund und freigestellt – das war auch ein logistischer Kraftakt.

Um die 10'000 Bilder zu verwalten, wurde eine Mediendatenbank eingesetzt, die eine direkte Verknüpfung in ADOBE InDesign zugelassen hat.

Speziell für diese Katalogprodukt hat der Kunde mit SSE AG ein Serverrack installiert, in dem alle notwendigen IT-Komponenten (HELIOS-Server etc.) untergebracht waren – der Katalog wurde termingerecht fertig gestellt.

 
 
© 2018 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch