damit Ihre eMail ankommen

So entfernen Sie sich aus der BLACK-List

So entfernen Sie sich aus der BLACK-List

Technik muss funktionieren

So entfernen Sie sich aus der BLACK-List

damit Ihre Kommunikation funktioniert

Back
Next
Supportproblem:  «So entfernen Sie sich aus der Blacklist»
 
Im Blacklist-Check haben Sie festgestellt, dass Ihr SMTP-Server in einer oder meheren Blacklist's eingetragen ist.


Dies war im folgenden Link beschrieben.
 
Nun geht es darum Ihre Einträge aus diesen Blacklist's zu entfernen.

 
Lösung 1
Wenn Ihr SMTP-Server (Mail-Versender) gelistet ist können Sie einen anderen SMTP-Eintrag in Ihrem Mailkonto erfassen.
Dazu benötigen Sie aber eventuell die User/Passwort-Kombination, damit dies über einen anderen SMTP-Server zugelassen ist.

Lösung 2
Von einer ganz anderen Mailadresse, mit anderem SMTP-Server mails versenden.

Lösung 3
Auf jeden Fall müssen Sie den Blacklist-Eintrag löschen.
 
-
 
 

 
Ihre eingetragene Mailadresse müssen Sie manuell austragen lassen – das heisst, Sie müssen mit dem Betreiber der Blacklist Mailkontakt aufnehmen und den Austrag beantragen. Je länger Sie mit diesem Prozess warten, umso aufwendiger wird der Prozess.
 
 
Haben Sie noch Fragen?
 
Gerne erhalten Sie die Kontaktinformationen zu unseren Wartungsverträgen.
Besuchen Sie auch die Referenz-Informationen innerhalb unserer Webseite.
 
Auf Wunsch stellt Ihnen SSE AG ein Supportkonzept zusammen – gerne erwarten wir Ihre Anfrage.
 
Ihre Fragen beantworten wir gerne kurzfristig.
 
© 2018 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch