Referenz «Schule21 macht glücklich» - das Fachbuch für Ausbilder
Das gedruckte Buch wird lieber gelesen als ein eBook – alle lieben die Haptik des Papiers. Zudem benötigt man kein Gerät mit Internetanschluss – man kann das Buch wirklich überall lesen.
 
Aber eben, die digitale Version ist sinvoll wenn es um Themen wie nachstehend aufgeführt geht:

• Volltextsuche
• Video innerhalb des eBooks
• Verlinkungen des eBooks zu Webseiten
• günstige Distribution weltweit, da
  ein Weblink mit den Logindaten genügt.
 
 
Beide Medienarten haben also ihre Berechtigung!
Die Buchproduktion ist aufwendig – Sie benötigen
• Readaktionsteam für das Konzept  und den
  redaktionellen Inhalt
• Graphiker für die vielen Darstellungen
• Bildmanager für Retouche etc.
• Layouter
• Korrektor
• eine funktionierende IT
• Der gesamten Printworkflow ist ebenfalls 
  geldintensiv
 
Worauf möchte ich hinaus?

Ein Buch ist ein aufwendig hergestelltes Gut, an dem ca. sechs ausgebildete Fachpersonen mit hohen Qualitätsansprüchen gearbeitet haben. Daher ist eine digitale eBook-Ausgabe ein Gut, das es mit Zugangsmechanismen zu schützen gilt.
Das eBook basiert auf derselben Basis wie die Buchausgabe. Sie hat also den  gleichen hohen Qualitätsstandard.
 
Beim eBook werden digitale Zusatzmöglichkeiten nutzbar, wie z.B. Volltextsuche nach einem Stichwort in 200 Seiten innerhalb von Sekunden.
 
Es gibt Leute die denken, «Digital kostet ja nichts». Dem ist nicht so. Dahinter stehen Serverlösungen, die 7/24 betrieben werden, Sicherheitszertifikate die periodisch aktualisiert werden müssen, Supportaufwand um immer aktuell zu bleiben. Daher ist es uns ein Anliegen, dass die uns anvertrauten Daten nicht kostenlos kopiert und weltweit verteilt werden können. (Von einem Screenshot ausgenommen – dies ist aber bezüglich Copyright eigentlich auch eher ein Problemfall)
eBook-Zugriffschutz von SSE AG
  
Graphik: Claudia Tschann, Kalt Medien AG, Zug
 
Der Zugriffschutz basiert auf einer Entwicklung des SSE-Teams. Sie basiert auf einer SQL-Datenbank, die die Kunden-Logins zulässt oder verhindert.
Einfache Handhabung am Computer oder mobile Device
Graphik: Claudia Tschann, Kalt Medien AG, Zug
 
Der Zugriffschutz basiert auf einer Entwicklung des SSE-Teams. Die zentrale SQL-Datenbank, kontrolliert die Kunden-Logins.
   
   
   
Haben Sie noch Fragen?
Gerne erhalten Sie die Kontaktinformationen zu unseren weiteren Medien-Referenzinstallation.
Besuchen Sie auch die Referenz-Informationen innerhalb unserer Webseite.
Gerne stehen wir Ihnen für Ihre App zur Verfügung – nehemen Sie Kontakt mit uns auf.
 
Ihre Fragen beantworten wir gerne kurzfristig.
 
   
    
© 2021 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch