Webzugriff mit WebBrowser

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

User--Management

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

Daten-Upload, -Download,-Versand und Empfang

Mailbenachrichtigung von Sender und Empfänger

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

Seit Jahren erprobt

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

Macht die Welt zum Dorf

«WebCopy» - ihre PrivateCloud

Back
Next
«PrivateCloud WebCopy»
 
Eine «PrivateCloud» stellt Services oder Speicherplatz für einen bestimmten Anwenderkreis zur Verfügung.  Die «PrivateCloud» wird firmenintern betrieben und ermöglicht zB. mittels WebBrowser auf das System zuzugreifen. Dies ist auch von extern aus dem WAN möglich.

Hierbei behält das Unternehmen durch die eigene Infrastruktur und die Zugriffsmechanismen die Datenhoheit über die gespeicherten Daten.

Die von SSE AG angebotenen PrivateCloud-Lösungen sind:

«WebCopy», Datenkommunikation
«WebShare», Web-Workflow mit Konvertierung
«my-DataPool.ch /.com» Anwendung mit «WebShare»
 
Die PrivateCloud «WebCopy» ist individuell auf die Bedürfnisse von Unternehmen ausgelegt, die Datenkommunikation professionel betreiben müssen.

Das webgesteuerte WebCopy-Interface bietet:
• Listendarstellung oder Vorschau, Slideshow
• Datenauslieferung über WebBrowser
• Datenanlieferung über WebBrowser
• Datenanforderung über WebBrowser
• Mailprotokollierung aller Transfers
• Statistische Auswertung pro User
• Verschlüsselter HTTPS-Transfer
• Transfer über FTP, SFTP
 
Systemanforderungen
Mind. 8 GB RAM, 1 bis 10 TB Speicher
Single- oder Doppelprozessor

SSE-Dienstleistung zu «WebCopy»
Das System wird produktionsbereit installiert, instruiert und per Fernwartung den weiteren Kundenbedürfnissen angepasst.


 
Anwendungsbeispiel mit WebCopy»

Printeria hat je einen Standort in Luzern und Cazis. Um Daten untereinander oder mit Kunden auszutauschen, hat man eine Lösung gesucht, die auch in Cazis/GR das Dorf mit der Welt verbindet.

Die Lösung ist seit mehr als 5 Jahren erfolgreich, das heisst problemlos, in Betrieb. Ganz zur Freude von Rica Egger.


 
Möglichkeiten von «WebCopy»
• Datenaustausch zwischen Kunden und
  Lieferanten, mit Standard-Web-Browser.
• Individuelles, auf Ihren Workflow angepasstes
  Auftragsformular zur Optimierung des Workflows.
• Mailbenachrichtigung nach jeder Veränderung
  innerhalb der Datenstruktur durch
  Web-basierende Einflüsse.
• Daten-Upload und -Download ist mit
  Web-Browser möglich. FTP-Clientsoftware ist
  anwendbar jedoch nicht unbedingt notwendig.
  Zum Besipiel «Cyberduck» oder «Fetch»
• Der Web-Browser kann über den Standard-Port
  80/443, http/https betrieben werden und erlaubt
  daher jedem Web-User mit dieser Lösung zu
  arbeiten.
  Andere Ports können definiert werden
• Virenschutz für alle auf diesem System
  gespeicherten Daten.
• Dokumenten-Vorschau mit mit Slider und
  Grossansicht







 
«WebCopy»-Vorteile gegenüber Mail
• Gegenüber Mail ist die Datenmenge pro
  Versand beliebig gross – bis 2 GB.
•  Automatische Mailbenachrichtigung von Sender
  und Empfänger für jede Transaktion (upload /
  download)
• Je nach Kunde können verschiedenen
  Auftragsformulare (Jobtickets) hinterlegt werden,   die Informationen für den späteren Workflow
  enthalten. Dies ist so standardisiert weder bei
  Mail oder anderen FTP-Lösungen möglich.

«WebCopy»-Vorteile gegenüber anderen FTP-Servern
• Automatische Mailbenachrichtigung von Sender
  und Empfänger für jede Transaktion (upload /
  download)
•  Je nach Kunde können verschiedenen
  Auftragsformulare (Jobtickets) hinterlegt werden,
  die Informationen für den späteren Workflow
  enthalten. Dies ist so standardisiert weder bei
  Mail, anderen FTP-Lösungen noch bei ISDN
  möglich.
 
«WebCopy»-Vorteile allgemein
• Passwort-Login, mit Mailbenachrichtigung bei
  vergessenen Passwörtern.
• Auf Wunsch verschlüsselte Datenübermittlung
  über HTTPS oder FTPS.
• Die aktuelle Datenübermittlung wird mit
  Zeitbedarf und Graphik dargestellt, damit
  haben Sie immer den Zeitbedarf der
  Übermittlung visuell dargestellt.
•  Bei Datendownload ab «WebCopy»-Server,
  werden Ordner «on the fly» als ZIP-File
  archiviert.
• Jederzeit aktuelle Informationen via
  WebBrowser einsehbar.
• Kein Schulungsaufwand Ihrer Partner,
  IP-Nummer, User und Passwort genügen für
  eine erfolgreiche Kommunikation.
• Online-Hilfe ist verfügbar.
• Das Screendesign kann optional und beschränkt
  auf Ihr Firmen-CI angepasst werden.
  (Hintergrundfarben, Firmenlogo)
•  Dieses System wird in Ihrem Unternehmen
  installiert - entsprechend haben Sie lokal sehr
  schnelle Übermittlungsleistungen.
  Auf Wunsch kann die Lösung auch gemietet
  oder bei uns gehostet werden.

 
Haben Sie noch Fragen?
 
Gerne erhalten Sie die Kontaktinformationen zu unseren «PrivateCloud»-Referenzinstallation.
Besuchen Sie auch die Referenz-Informationen innerhalb unserer Webseite.
 
Auf Wunsch stellt Ihnen SSE AG ein Testsystem zur Verfügung – gerne erwarten wir Ihre Anfrage.
 
Ihre Fragen beantworten wir gerne kurzfristig.
 
  
 
   
 
   
 
 
 
© 2018 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch