Webzugriff mit WebBrowser und Apple- / Windows-Clients im LAN

«WebShare» - ihre PrivateCloud

«WebShare» - ihre PrivateCloud

User-Management

«WebShare» - ihre PrivateCloud

Daten-Upload, -Download,-Versand und Empfang

zoombare Vorschau von Bildern, PDF's oder Indesign-Dokumenten

«WebShare» - ihre PrivateCloud

seit Jahren erprobt

«WebShare» - ihre PrivateCloud

macht die Welt zum Dorf

«WebShare» - ihre PrivateCloud

Back
Next
«PrivateCloud WebShare»
 
Eine «PrivateCloud» stellt Services oder Speicherplatz für einen bestimmten Anwenderkreis zur Verfügung.  Die «PrivateCloud» wird firmenintern betrieben und ermöglicht zB. mittels WebBrowser auf das System zuzugreifen. Dies ist auch von extern aus dem WAN möglich.

Hierbei behält das Unternehmen durch die eigene Infrastruktur und die Zugriffsmechanismen die Datenhoheit über die gespeicherten Daten.

Die von SSE AG angebotenen PrivateCloud-Lösungen sind:

«WebCopy», Datenkommunikation
«WebShare», Web-Workflow mit Konvertierung
«my-DataPool.ch /.com» Anwendung mit «WebShare»
 
Die PrivateCloud «WebShare» bietet für Unternehmen eine Datendrehscheibe, die verschlüsselte Datenübermittlung von und zur «PrivateCloud» bietet.

Das webgesteuerte  WebShare-Interface bietet:
• Listendarstellung und Vorschaudarstellung
  der Daten
• Die Vorschauansicht kann in vier definierten
   Zoomstufen verändert werden. Hiermit lassen
  sich auch kleinste Details in der
  3048/3048-Pixel-Darstellung analysieren.
• Spotlight-Suche für Windows- und Apple-Clients
• Metadatenerfassung mit Exportmöglichkeit
• PDF-Präsentation mit Blätterkatalog-Funktion
• Die automatisierte Bildumrechnung unterstützt
Multicore-Prozessoren. Hiermit können
  angelieferte Bilder z.B. in WebShop-kompatible
  Bildformate umgerechnet werden.
• Daten-Synchronisation auf mobile Devices
  oder Apple-Systeme.

 
Systemanforderungen
Mind. 32 GB RAM, Raid-Speicher nach Wunsch
Single- oder Doppelprozessor mit MultiCores (4 / 8 / 10)

SSE-Dienstleistung zu «WebShare»
Das System wird produktionsbereit installiert, instruiert und per Fernwartung den weiteren Kundenbedürfnissen angepasst.

Zusatznutzen
Da «WebShare» nur eines von vielen HELIOS-Modulen ist, kann das System für fast beliebige weitere  Anforderungen konfiguriert und genutzt werden. Beachten Sie den nachstehenden Link zur techischen HELIOS-Doku.


 
 
Anwendungsbeispiel mit WebShare»

Ein Uhrenhersteller hat mit WebShare als zentrale Datendrehscheibe. Hiermit lassen sich alle weltweit bestehenden Wiederverkäufer zentral mit Marketing-Material bedienen.

Statistische Auswertungen geben einen Überblick über die Nutzung des Systems.


 
Systemanforderungen
Mind. 32 GB RAM, Raid-Speicher nach Wunsch
Single- oder Doppelprozessor mit MultiCores (4 / 8 / 10)

SSE-Dienstleistung zu «WebShare»
Das System wird produktionsbereit installiert, instruiert und per Fernwartung den weiteren Kundenbedürfnissen angepasst.

Zusatznutzen
Da «WebShare» nur eines von vielen HELIOS-Modulen ist, kann das System für fast beliebige weitere  Anforderungen konfiguriert und genutzt werden. Beachten Sie den nachstehenden Link zur techischen HELIOS-Doku.

HELIOS-Dokumentation
 
Haben Sie noch Fragen?
 
Gerne erhalten Sie die Kontaktinformationen zu unseren «PrivateCloud»-Referenzinstallation.
Besuchen Sie auch die Referenz-Informationen innerhalb unserer Webseite.
 
Auf Wunsch stellt Ihnen SSE AG ein Testsystem zur Verfügung – gerne erwarten wir Ihre Anfrage.
 
Ihre Fragen beantworten wir gerne kurzfristig.
 
  
 
   
 
   
 
 
 
© 2018 / SSE AG, CH-5274 Mettau, Telefon 079 678 32 45, Mail sse@sse.ch